Back to Top

Jugendfeuerwehr beendet das Jahr 2019

Die Jugendfeuerwehr Glauchau beendete das Jahr 2019 am vergangenen Freitag mit einer Jahresabschlussveranstaltung.
Dieses Jahr war für die Jugendlichen und Ausbilder wieder einmal sehr ereignisreich.

Die Ausbilder möchten auch bei den Eltern für das Vertrauen und die Unterstützung bedanken.

Für 2020 planen wir bereits neue interessante Dienste, um die zukünftigen Kameraden bestmöglich auf ihre weitere Feuerwehrlaufbahn vorzubereiten.

 

Aber bis dahin wünschen wir allen Familien und Unterstützer der Jugendfeuerwehr eine schöne Weihnachtszeit und einen fleißigen Weihnachtsmann.

 

Jugendfeuerwehr zu Besuch bei der Bäckerei Förster

Am 6. Dezember haben wir uns für die Jugendkameraden zum Dienst einmal etwas anderes einfallen lassen.

Da an diesem Tag Nikolaus war, haben wir gemeinsam die Bäckerei Förster besucht, um dort in der Backstube zu backen.
Mit viel Spaß konnten so unzählige Lebkuchen ausgestochen und verziert werden, die wir dann zu unserer Weihnachtsfeier genießen werden.

Praxistraining "Verhalten bei Gasaustritt und -bränden"

In der Nähe der Baustelle auf der Hauptstraße oder beim Betreten des Kellers im Mehrfamilienhaus liegt der typische Gasgeruch in der Luft. Kurzerhand wird der Notruf gewählt. Wenige Minuten später erscheint die Feuerwehr.

Eine typische Situation, welche tagtäglich trotz des hohen sicherheitstechnischen Standards bei Gasversorgungsanlagen in Deutschland vorkommt. So oder so ähnlich erging es in der Vergangenheit auch schon mehrfach den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Glauchau. Das zeigt, dass ein Ausschluss von Schäden an Erdgasversorgungseinrichtungen aber auch sonstige Gasaustritte und Brände in Gebäuden mit Gasinstallation nicht möglich ist.

🚑 Jugendfeuerwehr besucht neue Rettungswache 🚑

 

Am Freitag schaute sich die Jugendfeuerwehr im Rahmen des Erste Hilfe Dienstes die neue Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes an.

Eine Führung durch die verschiedenen Räumlichkeiten der Wache gab den jungen Kameraden einen Einblick in den Alltag eines Rettungsdienstmitarbeiters.
Außerdem wurde ihnen der Unterschied zwischen einem Rettungswagen und einem Krankentransportwagen gezeigt.

 

       

Bilder vom 2. Feuerwehrhistoriktag

            

             

                 

                         

                         

Seite 2 von 12