Back to Top
 

Brand mittel - Wohngebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 963
Einsatzort Details

Glauchau, Güterbahnhofstraße
Datum 12.02.2021
Einsatzbeginn: 12:24 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 11 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Ortsfeuerwehr Wernsdorf
    Fahrzeugaufgebot   DLK 23/12 GL-CS  HLF 20  ELW II  LF 20

    Einsatzbericht

    Kurz nach 12 Uhr wurden die Kameraden der Stadtteilfeuerwehr Oberstadt sowie der Ortsfeuerwehr Wernsdorf in die Güterbahnhofstraße alarmiert.

    Alarmstichwort war: Wohnungsbrand, Flur verraucht, Personen im Gebäude, kommen nicht raus.

    Vor Ort bestätigte sich die Lage.
    Eine Person wurde mittels Drehleiter aus dem 2. OG gerettet und an den mitalarmierten Rettungsdienst übergeben.
    Der Angriffstrupp nahm sofort die Brandbekämpfung mit schwerem Atemschutz vor.
    Es brannte eine Mülltonne im Hausflur. Dadurch kam es im ganzen Gebäude zu einer massiven Rauchentwicklung.
    Das Haus wurde mit Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht.

    Im Einsatz waren neben der Feuerwehr zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, die Polizei, der Kriminaldauerdienst sowie die Brandursachenermittlung.

    Einsatzende war 15.30 Uhr, nachdem die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde.

      

     

    Bildquelle: https://www.blick.de/westsachsen/brand-in-glauchauer-mehrfamilienhaus-artikel11344169