Back to Top

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN

 

eiko_icon TH 2 - Person unter Zug

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 212
Einsatzort Details

Glauchau, Bahnhofstraße
Datum 11.08.2019
Einsatzbeginn: 19:38 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 27 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Ortsfeuerwehr Gesau
Fahrzeugaufgebot   HLF 20  ELW II  LF 20  RW 1

Einsatzbericht

Am Sonntagabend wurden die Kameraden der Stadtteilfeuerwehr Oberstadt sowie der Ortsfeuerwehr Gesau zum Bahnhof Glauchau alarmiert.

Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung bei der Rettung einer Person, welche unter einem Zug lag.

Die Kameraden der Oberstadt rückten mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, dem Löschgruppenfahrzeug sowie mit dem Einsatzleitwagen aus. Die Ortsfeuerwehr Gesau kam mit dem Rüstwagen an die Einsatzstelle.

Die Person wurde mittels Spineboard gerettet und in Rettungswagen gebracht. 
Dieser brachte die Person in ein Krankenhaus.

Im Einsatz war neben der Feuerwehr und dem Rettungsdienst die Polizei, der Notfallmanager der Deutschen Bahn AG, der Notfallmanager der MVG, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, die Bundespolizei sowie Notfallseelsorger.