Back to Top
 

Brand mittel - Wohngebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 138
Einsatzort Details

Glauchau, Am Forsthaus
Datum 17.02.2021
Einsatzbeginn: 13:59 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 43
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Ortsfeuerwehr Niederlungwitz
    Ortsfeuerwehr Wernsdorf
      Fahrzeugaufgebot   DLK 23/12 GL-CS  HLF 20  ELW II  LF 20

      Einsatzbericht

      Am 17. Februar kam es "Am Forsthaus" zu einem Brand. Der Leitstelle wurde kurz vor 14 Uhr ein ausgedehnter Wohnungsbrand gemeldet.
      Daraufhin rückten die Kameraden der Stadtteilfeuerwehr Oberstadt sowie der Ortsfeuerwehren Wernsdorf und Niederlungwitz aus.

      Vor Ort angekommen bestätigte sich die Meldung.

      Sofort wurden zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung im Gebäude eingesetzt. Die Küche brannte in voller Ausdehnung.
      Kurze Zeit später konnte das Haus belüftet werden. Ein Übergreifen des Feuers auf die darüberliegende Wohnung konnte verhindert werden.

      Beide Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Eine Person musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

      Am Einsatz war neben den Kameraden der Feuerwehr mit neun Fahrzeugen, auch das DRK mit zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und die Polizei sowie die Brandursachenermittlung beteiligt.

      Gegen 17 Uhr war der Einsatz inklusive Einsatznachbereitung für die Kameraden der Oberstadt beendet.