Back to Top

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN

 

eiko_icon TH 2 - Klemm Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 432
Einsatzort Details

A4 Richtung Erfurt
Datum 30.09.2019
Einsatzbeginn: 16:19 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 17 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Ortsfeuerwehr Gesau
Fahrzeugaufgebot   HLF 20  ELW II  MTW  LF 20  HLF 10  RW 1

Einsatzbericht

Am 30. September wurde die Stadtteilfeuerwehr Oberstadt zusammen mit der Ortsfeuerwehr Gesau auf die Autobahn 4 zwischen Glauchau-Ost und Glauchau-West alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass nach einem Auffahrunfall von zwei LKW ein LKW-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt war. Die Kameraden bauten daher die Rettungsplattform auf, um den Patienten versorgen zu können. Es kam im Anschluss Schere und Spreizer zum Einsatz, um den Fahrer auf dem Führerhaus befreien zu können.

Da aus dem LKW Betriebsstoffe ausliefen, wurde eine Spezialfirma hinzugezogen, um diese zu beseitigen.

Im Einsatz waren ebenfalls der Rettungsdienst mit 2 Rettungswagen, der Rettungshubschrauber Christoph 46 sowie die Polizei und ein Abschleppunternehmen.