Back to Top

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN

 

eiko_icon TH 2 - Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 218
Einsatzort Details

Glauchau, Autobahn 4
Datum 15.06.2019
Einsatzbeginn: 03:25 Uhr
Einsatzende 08:15 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Fahrzeugaufgebot   GW-G  HLF 20  TLF 2000

Einsatzbericht

In der Nacht des 15. Juni kam es auf der Autobahn 4 in Richtung Erfurt zu einem Unfall. Ein LKW kam von der Fahrbahn ab und blieb dann auf der Seite liegen.

Es rückten die Kameraden der Stadtteilfeuerwehr Oberstadt und der Ortsfeuerwehr Gesau sowie die Kollegen des Rettungsdienstes und der Polizei.

Vor Ort zeigte sich, dass der LKW mit Anhänger auf zwei Fahrspuren auf der Seite lag. Außerdem trat eine große Menge Diesel aus. Daraufhin wurde die Gefahrgutgruppe dazu alarmiert.

Die Einsatzstelle wurde abgesperrt, ausgeleuchtet und die Fahrbahn grob gereinigt.

Die Ladung auf dem Anhänger musste abgeladen werden, um den LKW zu bergen.

Um 8.15 Uhr war der Einsatz für die Kameraden beendet.