Back to Top

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – SCHÜTZEN

 

eiko_icon E033/2018 10.03.2018 Technische Hilfe klein

Gefahrgut > sonstiger Gefahrgut-Einsatz
Zugriffe 878
Einsatzort Details

Kleinchursdorf, Forststraße
Datum 10.03.2018
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 29 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Stadtteilfeuerwehr Oberstadt
Ortsfeuerwehr Niederlungwitz
    Ortsfeuerwehr Reinholdshain
      Fahrzeugaufgebot   GW-G  ELW II  MTW  KdoW

      Einsatzbericht

      Die Gefahrgutgruppe der Feuerwehr Glauchau wurde am 10.03.2018 um 17:01 Uhr nach Kleinchursdorf alarmiert. Dort war eine Leichtflüssigkeit aus einem Grundstück in einen Bach gelaufen. Vor Ort war bereits die Feuerwehr Remse.

      Vor Ort begannen die Kameraden mit Sicherungsmaßnahmen, um eine Ausbreitung der Flüssigkeit zu verhindern. Anschließend wurde diese mit schwimmfähigem Ölbindemittel gebunden und im Anschluss abgeschöpft. Zeitgleich wurde ein weiteres Austreten unterbunden.

      Mit vor Ort waren die Polizei und die untere Wasserbehörde.